Veröffentlicht: 25.05.2018 unter Aktuelles aus den Ortsvereinen

SPD OV Oschersleben hat neue Führungsspitze

Der SPD Ortsverein Oschersleben hat einen neuen Vorstand gewählt. Diese Neuwahl stand turnusmäßig an, auch unter dem Vorbehalt, dass der bisherige Ortsvereinschef Olaf Schönefuhß nicht mehr für die Funktion des Vorsitzenden zur Verfügung stand.

Die 19 anwesenden SPD Mitglieder hatten folglich an diesem Abend einige Wahlgänge durchzuführen. Vorgeschlagen für den Vorsitz wurden der Fraktionsvorsitzende im Stadtrat Olaf Pankow aus Beckendorf sowie der bislang 1. Stellvertreter und seit knapp einem dreiviertel Jahr amtierende Ortsvereinschef Wolfgang Zahn aus Hornhausen. Zahn verzichtete aber auf diese Kandidatur, so dass Olaf Pankow dann auch als einziger Kandidat ins Wahlrennen gewählt wurde.

Bei der Wahl um den 1. Stellvertreter wurden Vinny Zielske und Wolfgang Zahn vorgeschlagen. Im Wahlgang konnte Wolfgang Zahn die Mehrheit der Delegiertenstimmen auf sich vereinen. Als 2. Stellvertreter wurde mit Lennert Birth aus Oschersleben ein noch junger und neuer Genosse im Ortsverein in dieses Amt gewählt. Also Schatzmeister wurde auch der bisherige in dieser Funktion agierende Werner Mormann gewählt. Als Beisitzer und zugleich Schriftführer wurde dann im letzten Wahlgang des Abend Vinny Zielske gewählt.

 

Kommentar schreiben:

spd.de - Das sozialdemokratische Nachrichtenportal
SPD Sachsen-Anhalt
Arne Lietz - SPD-Abgeordneter des Europäischen Parlaments für Sachsen-Anhalt