Veröffentlicht: 03.09.2018 unter Aktuelles aus dem Kreisverband

Börde-SPD wählte neuen Kreisvorstand

Am letzten Freitag traf sich die Börde-SPD in Bornstedt zu einem Kreisparteitag, um einen neuen Kreisvorstand zu wählen. Unser bisherigere Vorsitzende Dr. Ringo Wagner hat nicht wieder kandidiert. Der gesamte Kreisverband sagt DANKE lieber Ringo, Du hast den Kreisverband super geführt.

Bevor es zu den eigenen Wahlen ging, legte Ringo Wagner den Rechenschaftsbericht ab. Dieser wurde auch von den Anwesenden bestätigt. Also Vorschlag für den neuen Kreisvorsitzenden lag die Bewerbung von Frank Hüttemann auf den Tisch. Frank Hüttemann, selbst aber den Abend nicht mit vor Ort war, hatte seine Bewerbung allen schriftlich vorgelegt. In der Aussprache vor dem ersten Wahlgang erhielt er viel Zustimmung. Im Wahlgang dann selbst erhielt er von 46 abgegebenen Stimmen 43 mal ein Ja. Spannender wurde dann die Wahl um seine zwei Stellvertreter. Hier bewarben sich mit Vinny Zielske, Oschersleben, Angelas Leuschner, Obisfelde, Fabian Stankewitz  aus Gröningen und der Hornhäuser Wolfgang Zahn gleich vier Kandidaten. Nach Auszählung stand fest, die beiden bisherigen Stellvertreter und zugleich auch Kreistagsmitglieder sind auch die Neuen, Leuschner und Zahn vereinten somit die meisten Stimmen auf sich.

 

Also neuer Schatzmeister wird Florian Gereke aus Obisfelde nun die Parteikasse führen. Also Beisitzer wurden gewählt, Joachim Höft, Vinny Zielske, Bärbel Fox, Philipp Neuendorf und Sarah Müller. Dank auch an alle bisherigen Kreisvorstandsmitglieder für die gute Arbeit in den zurückliegenden Jahren.

Aus dem Landtag berichtete Katja Pähle und sie gratulierte natürlich dem neuen Kreisvorstand als erste.

Kommentar schreiben:

spd.de - Das sozialdemokratische Nachrichtenportal
SPD Sachsen-Anhalt
Arne Lietz - SPD-Abgeordneter des Europäischen Parlaments für Sachsen-Anhalt